Information

Im April endete das Spieljahr 2016/2017.

Die Tischtennis-Mannschaften des MTV schnitten mit unterschiedlichen Erfolgen ab:

In der Kreisliga NOM erreichten unsere Damen den 6. Platz. Kerstin Sauter, Katharina Warnecke (Mannschaftsführerin), Gudrun Zeika, Silvia Duwe-Sander, Friederike Müller und Lea Oehlsen kamen in diesem Team zum Einsatz.

Den 7. Platz erreichte die 1. Herren in der Bezirksklasse NOM/OHA. In dieser Klasse wird in 6-er Teams gespielt. Ingo Dörger, Daniel Muth, Siegfried Peckmann, Frank Grobe (Mannschaftsführer), Maik Geese und Gerrit Dörger bildeten das Team. Verletzungs- und krankheitsbedingt halfen 5 Spieler aus den unteren Mannschaften mehrfach aus. Ingo schnitt als zweitbester und Daniel als sechsbester Spieler dieser sehr spielstarken Klasse ab und beide stellten zusammen das beste Doppel der Klasse.

Die 2. Herren spielte in der 2. Kreisklasse NOM/West B wieder eine gute Rolle und verteidigte den 3. Tabellenplatz aus der Vorsaison. Eckhard Kues, Herribert Bomke (Mannschaftsführer), Detlev Muth und Heinz-Florian Schaper bildeten das Team.

Zur Meisterschaft der 3. Herren erfolgte ein ausführlicher Bericht vorab.

Die 4. Herren schnitt mit dem 6. Platz in der 3. Kreisklasse NOM/West B ab. In diesem 4-er Team kamen 6 Stammspieler zu ihren Einsätzen. Reinhard Peckmann, Werner Rolf, Karl-Ernst Schwerdtfeger, Eckhard Bode (Mannschaftsführer), Jan Sprink und Timo Spangenberg.

In der 4. Kreisklasse NOM/West C trat unsere 5. Herren an und belegt zum Abschluss der Saison Platz 8. Hans-Joachim Brunn, Otto Henne, Jürgen Hahne, Alfred Steinhoff (Mannschaftsführer), Horst Rothe, Rudolf Schamuhn und Marco Buchholz kamen für das Team zu Einsätzen.

In den Pokalwettbewerben konnte sich in diesem Jahr kein Team des MTV durch eine Teilnahme an der Finalrunde auszeichnen.