Information

MTV Markoldendorf feiert den Erfolg im Sportabzeichenwettbewerb

 

200… das war die Zahl, die der 1. Vorsitzende Rainer Hase, ausgegeben hatte

 

Wenn ihr mehr als 200 Sportabzeichen abnehmt, ziehe ich vor eurer Leistung den Zylinder. So spornte er sein Sportabzeichenteam schon vor Jahren an. Jetzt ist es soweit. Mit 231 abgelegten Sportabzeichen schafften es die Prüfer um Marie-Luise Schwerdtfeger die meisten Sportabzeichen pro Verein im Landkreis Northeim abzunehmen. An diesem Ergebnis war der 1.Vorsitzende aber nicht unbeteiligt. Hatte er doch einen Preis für die teilnehmerstärkste Jugendgruppe ausgelobt. Den gewann die Dienstagsturngruppe von Birgit Sommerhage. Die weiteren  teilnehmenden Jugendgruppen waren die Leistungsturnerinnen von Sandra Neumann, die Fußballmädchenmannschaft von Kristin Berents, die A-Jugend Fußballer von Torsten Raschdorf und die JSG Fußballer von Torsten Brandt. Herzlichen Dank für eure Mühe.

Das waren aber nicht die Einzigen die sich an diesem ausordentlichen Ergebnis beteiligten. Dank gilt auch der Damenfußballmannschaft, die außerdem noch den Ulrich-Böker-Pokal des Sportabzeichenkreises Einbeck/Dassel gewann. Auch die Grundschule Markoldendorf hat uns tatkräftig unterstützt. Nicht zuletzt haben sich noch 16 Neueinsteiger getraut den Fitnessorden zu erkämpfen. Auch nicht zu vergessen sind die vielen Dauerkunden die Jahr für Jahr ihre Prüfungen ablegen. Herzlichen  Dank euch allen.

77 Erwachsene, 154 Jugendliche und 10 Familien hat der MTV mobilisieren können. Dieses tolle Ergebnis wurde im MTV-Clubheim gefeiert. Zylinder lupfen inclusive. Jetzt heißt es wieder: „Nach der Saison ist vor der Saison“ und die Prüfer freuen sich auf viele Teilnehmer im neuen Sportabzeichenjahr. Ab dem 24.04.2017 stehen sie wieder zum Training und zur Abnahmen auf dem Karl-Heinz-Seeger-Sportplatz um 19:00 Uhr bereit.

DSC 0003 01

gut besuchtes Haus

DSC 0012 01

habt ihr gut gemacht...

 DSC 0019 01

...Hut ab