Information

Das erste Jahr C-Jugend ist nun für die Mädchen abgeschlossen und es lässt sich auf ein erfolgreiches Jahr zurück schauen.

Anfang der Saison waren noch kleine Zweifel da ob es der richtige Weg war die Mädchen gleich in der Kreisliga und der damit verbundenen Regionsmeisterschaft zu melden. Doch dieses bewies sich als richtig. Denn von Anfang an zeigten die Mädels vollen Einsatz und Siegeswillen. Im Laufe der Spiele sah man das die Mädels auch spielerisch gut mithalten konnten. Das einzige Manko war/ist das körpertonte Spiel, womit die MTV Mädels nicht so gut zurecht kommen. Doch daran lässt sich für die kommende Saison arbeiten. Die Hinrunde konnte als Tabellenzweiter mit 16 Punkten und einen Torverhältnis von 19:9 Toren aus sieben Spielen abgeschlossen werden.

Die Hallensaison nutze man um an der Technik noch etwas zu arbeiten. Doch aber auch in der Hallen lieferten die Mädchen gute Erfolge und man zog sogar in die Endrunde der Hallenmeisterschaften ein.

Mit diesen Erfolgen starteten sie mit viel Selbsvertrauen in die Rückrunde und sie konnten am ersten Spieltag auch gleich den Tabellenführer aus Northeim schlagen. Die Rückrunde verlief genau wie die Hinrunde, denn man gewann fünf Spiele, spielte eins unentschieden und verlor ein Spiel. Somit wurde die erste Saison bei den C-Juniorinnen als Tabellenzweiter mit 32 Punkten und einem Torverhältnis von 44:27 Toren aus 14 Spielen beendet.

Jetzt heißt es erstmal erholen und die Ferien genießen, bevor am 03.08.17 wieder mit der Vorbereitung für die Saison 17/18 begonnen wird.