Information

Vor den Sommerferien bot der MTV Markoldendorf ein Schnuppertraining für Mädchen an. Aus diesem Schnuppertraining bildete sich ein 12-köpfiger Kader der in die Sasion 14/15 startet.Schon bei den ersten Trainingseinheiten stellten die Trainerinnen Kristin Berents, Nora Voltmann und Lea Oehlsen fest, dass mit dieser Mannschaft eininges erreicht werden kann. Nach den Sommerferien starteten die D-Mädchen mit einem Trainingstag an dem Praxis und Theorie geübt wurden. Außerdem nahm man an diesem Tag an einem Freundschaftsturnier teil. In diesem Turnier zeigten die Mädchen schon viel Zusammenhalt und Spielfreude. Mit viel Kampf und schon einigen schönen Spielzügen konnte das erste Turnier mit dem zweiten Platz abgeschlossen werden. Eine Woche später gind es zum ersten Punktspiel nach Vernawahlshausen, wo ein sehr gutes 4:4 erspielt wurde. Letzte Woche stand nun das erste Heimspiel gegen den Tabellenführer Auetal- Altes Amt auf dem Plan. In diesem Spiel zeigten die Mädchen viel Kampf und Siegeswillen, denn wir konnten aus einem 4:1 Rückstand ein 4:4 machen. Dochen leider war an diesem Tag das Glück nicht auf unserer Seite und wir verloren das Spiel mit 5:4. Doch aber mit diesenm guten Leistungen kann positiv in die Zukunft geschaut werden und weiter an der Technik, Ausdauer und Zusammenhalt gearbeitet werden.