Information

Mit eines sehr trostlosen 0:0 endete die Partie der SG Markoldendorf/Amelsen gegen den SC Höckelheim. Das hier der amtierende Meister gegen den Vizemeister spielte , war 60 Minuten lang nichts zu sehen. 

Eigentlich gibt es hier nicht viel zu kommentieren. Eine sehr schwache Heimelf tat sich schwer mit dem tiefen Geläuf auf dem Amelser  " Betzenberg". Mangelnde Laufbereitschaft und eine Reihe von Fehlpässen begleitete die SG über die gesamte Spielzeit gegen einen stark dezimierten Gegner. 

Kurz vor Abpfiff der Partie hatte M.Lampe die Führung auf dem Fuß. Aus zwei/drei Metern schob er den Ball am schon geschlagenen Gästekeeper am Tor vorbei. Diese Führung wäre auch nicht verdient gewesen.

SG.: R.Sott , T.Brandt , A.Muhs , S.Krause , H.F.Schaper , R.Mönkemeyer , M.Heptner , D.Gorkovski , M.Lampe , N.Jackolis , M.Ahlswede , D.Henne , C.Ahlborn , O.Hettling , S.Müller